graffiti_joachim_hainzl.jpg
©: Joachim Hainzl
_Rubrik: 
Diskussion
Tue 08/02/2022 18:00pm - 19:30pm
Are there limits to freedom of expression?
"Hate Speech" on the walls of Graz
online

Im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle Steiermark hat Joachim Hainzl im Jahr 2021 im Grazer öffentlichen Raum nach Graffitis, Sticker, Sprüchen recherchiert, die als rassistisch, sexistisch oder diffamierend betrachtet werden können.

Doch wie sieht es in einer Demokratie mit dem Kampf für Gerechtigkeit und Menschenrechte aus? Ist dabei alles erlaubt, sollte alles erlaubt sein? Wie sieht es mit Beschimpfungen von Andersdenkenden oder Vertreter*innen staatlicher Autorität aus? Gibt es für antifaschistische oder antisexistische Slogans ebenfalls Grenzen? 

Eine Präsentation von Joachim Hainzl (Kulturwissenschafter, Verein XENOS, Graz) und anschließende Diskussion mit Daniela Grabovac (Leiterin Antidiskriminierungsstelle Steiermark, Graz).

Link zur Online-Veranstaltung via Zoom (englisch)

Kommentar antworten